Asia Gym

Was bedeutet Asia – Gym?

Asia – Gym verbindet asiatische und europäische Gymnastikformen zum Aufbau und Erhaltung der natürlichen Bewegungsformen und zur Harmonisierung von Innenbewegung (Atmung) & Außenbewegung (Bewegung der Extremitäten). Langsame, fließende Bewegungen, den Schwerpunkt nach unten verlagert und in der Mitte zentriert,

Anspannung und Entspannung wechseln fließend; die Polarität von Yin und Yang gilt als inneres und äußeres Gestaltungsprinzip.



Der Begründer Jürgen Hatzky spricht mit Asia – Gym alle Altersgruppen beider Geschlechter an, wobei er gerade älteren Menschen Mut machen möchte, sich durch Asia – Gym ihre Vitalität bis ins hohe Alter zu erhalten.

Asia – Gym kann in der Schule, Arbeitsplatz, Freizeit oder zu Hause ohne besondere Sportkleidung trainiert werden.



Asia – Gym übt jeder völlig Ortsunabhängig z.B. Wohnzimmer, Bad, Balkon, Terrasse, Garten, Park, im Wasser (Schwimmbad, Meer), Auto, Bus, Eisenbahn und Flugzeug.

Asia – Gym regelmäßig täglich nur 5 – 10 Minuten üben, um auf Dauer geschmeidig wie ein Kind, stark wie ein Holzfäller und gelassen wie ein Weiser zu werden!